Anschlussbetreuung & AG

Anschlussbetreuung und Arbeitsgemeinschaften (AG)

Hier geht’s zum Antrag.

Im laufenden Schuljahr nehmen 85 Kinder am additiven Modell der Schule.
Im Anschluss an den Unterricht essen sie in der Mensa und werden nach einer Spielpause dann von den Lehrkräften in der Lernzeit bei den Hausaufgaben betreut und gefördert.
Unsere Erstklässer werden in einer festen Gruppe von einer Pädagogischen Fachkraft betreut, die den Nachmittag abwechslungsreich und projektorientiert mit Hilfe der FSJ’lerinnen gestaltet.

Die Zweit-, Dritt- und Viertklässler wählen nachmittags aus verschiedenen Angeboten aus (AG). Diese werden von Lehrkräften, pädagogischen Fachkräften und externen Mitarbeiter/innen geleitet. Dabei wird im Angebot auf ein ausgewogenes Spektrum von musischen, kreativen, sportlichen und entspannenden Elementen geachtet.

In diesem Schuljahr sind das zum Beispiel:

Kreatives Gestalten
Brettspiele
Kreativwerkstatt/Holzwerkstatt/Kunst
Yoga für Kinder
Geige
Fußball/Sport & Spiel
Kochen in der schuleigenen Küche
Bücherei
Fotografie
PC/Homepage



Mobiloseum – Kunst, Kultur & Technik aus dem Koffer